Donnerstag, 17. März 2011

Live Geigerzähler in Tokio mißt Radioaktivität - Live Geiger Counter

Japan / Tokio / Chiba : Geigerzähler online im Internet.
Wie hoch sind die Strahlenbelastungen in Tokio?
Wer den offiziellen Verlautbarungen der Behörden nicht traut, der kann sich jetzt im Net die Wahrheit anschauen.

A live Geigercounter from Tokyo.

Der erste Stream zeigt Messungen für eingehende Impulse pro Minute (CPM).
Der Zweite (nach den beiden Mirrors) zeigt die bereits in Mikro-Sievert umgerechneten Werte.

http://www.ustream.tv/channel/geiger-counter-tokyo?lang=ja_JP
http://www.ustream.tv/channel/hino-tokyo-geiger-counter-feed (mirror)
http://mu.jklmnop.net/japan/ (mirror 2 updated every 10 min.)

http://www.ustream.tv/channel/geiger-counter-chiba

LIVE-Geiger Counter from Japan (UPDATE alle 30 sec.)
http://www.k4.dion.ne.jp/~ngtl-rad/

Geigerzähler Index Japan als permanent aktualisierte Grafik - Echtzeit-Schaubild
http://park18.wakwak.com/~weather/geiger_index.html

Japanische Aufzeichnungen - Realtime radiation data collected via the System for Prediction of Environment Emergency Dose Information(SPEEDI)
http://www.bousai.ne.jp/eng/

Messwerte Onagawa
http://www.tohoku-epco.co.jp/electr/genshi/onagawa/mp.html

Liste von internationalen Messstationen - List of Radiation Radioactive Nuclear Fallout Monitoring Websites
http://ppalme.wordpress.com/2011/03/14/list-of-radiation-radioactive-nuclear-fallout-monitoring-websites/

In Bayern liegen die “normalen Sievert-Werte” zwischen 0,03 – 0,25.
1 Sievert = 1000 Milli-Sievert = 1.000.000 Mikro-Sievert
1 μSv / Std. (Anzeige) = 0,000001 Sievert
2 milli-Sievert (mSv) pro Jahr sind der Durchschnitt hierzulande 8760 Stunden hat das Jahr
8760 x 0,16 μSv (Anzeige um 19h) = 1401,6 μSv / Jahr, also 1,4016 mSv also noch unter 2,1 …

Die natürliche Strahlenexposition in Deutschland beträgt je nach örtlicher Gegebenheit zwischen 2 und 5 mSv/a (Millisievert pro Jahr) und kann in einzelnen Gebieten bis zu 10 mSv/a betragen.
Im Mittel liegt die Strahlenexposition des Menschen bei ca. 2,1 mSv/a. Davon beträgt die Strahlenexposition von außen etwa 0,7 mSv, durch Nahrungsaufnahme etwa 0,3 mSv und durch Einatmung des radioaktiven Edelgases Radon etwa 1,1 mSv pro Jahr.

Messstelle Deutschland/Rossendorf
http://odlinfo.bfs.de/cvdata/142873601.php

Messstelle Deutschland/Plauen
http://odlinfo.bfs.de/cvdata/141660001.php

Messstelle Deutschland/Erfurt
http://odlinfo.bfs.de/cvdata/160510002.php

Radioaktivitätsmessnetz Deutschland - Eine Liste von 1800 Messstationen mit aktuellen Strahlenwerten aus Deutschland
http://odlinfo.bfs.de/

Strahlungswerte im Vergleich
Wie schädlich Strahlungswerte im Verghleich sind, kann man hier in dieser Grafik von der Seite
www.spiegel.de vom 15.03.2011 sehr genau sehen:
http://www.spiegel.de/panorama/bild-751072-192410.html

Aktuelle Radioaktivitätsmesswerte der Kernreaktor-Fernüberwachung (KFÜ)
http://www.uvm.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/79471/

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die tolle Zusammenstellung!

    AntwortenLöschen