Samstag, 29. Januar 2011

Versteckte Windows 7 Programme aktivieren

Aktivieren Sie verborgene Windows-Anwendungen

Einige praktische Werkzeuge von Windows 7 sind nicht oder nur schlecht über die grafische Oberfläche zugänglich. Zugriff auf diese versteckten Programme erhalten Sie am schnellsten über den Programmaufruf, den Sie in Start – Alle Programme – Zubehör –Ausführen ( +) eingeben.

Nachfolgend sehen Sie eine Liste der Befehle, mit denen Sie noch schneller auf Windows-Funktionen zugreifen können:

Dcomcnfg - Ruft die Komponentendienste auf.
Dxdiag - Zeigt Ihnen ausführliche Informationen zur installierten DirectX-Version an.
Magnify - Aktiviert die Bildschirmlupe.
perfmon.msc - Ruft den Systemmonitor auf. Damit können Sie sich Informationen über die Hardwarenutzung und die Aktivität von Systemdiensten in Echtzeit anzeigen lassen.
Shrpubw - Mit diesem Assistenten können Sie komfortabel Freigaben erstellen.
Sigverif - Sucht nach Dateien, die nicht mit einer digitalen Signatur versehen sind.
Verifier - Aktiviert den Manager für die Treiberprüfung. In diesem Bereich können Sie alle Einstellungen zu Treiber-Zertifikaten festlegen. Das Programm eignet sich gut zur Fehlerbehandlung bei Treiberproblemen.
Wscript - Hier finden Sie alle Script-Host-Einstellungen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten