Samstag, 26. September 2009

Wieviel Geld man wirklich mit Blogs verdient

Wer mit Blogs reich werden will, muss einen langen Atem und sehr gute Kenntnis der Materie haben, ansonsten lohnt sich die Mühe wirklich nicht und man erzielt den Stundenlohn eines 1,- Euro Jobbers.

Im englischsprachigen Raum gibt es wohl einige, die es tatsächlich durchs Bloggen zur ersten Million geschafft haben, aber man kann sie an einer Hand abzählen.

Diese Einkommen resultieren aus der wesentlich größeren Anzahl englischsprachiger Leser, die Zielgruppe eines deutschen Bloggers ist von Anfang an viel kleiner.

Durchschnittlich bewegen sich die monatlichen Blogeinnahmen im 2-3 stelligen Eurobereich, je nach Thema und verwendeter Monetisierungsmethode.

Bedenkt man, welch hohen zeitlichen Aufwand man in den Aufbau und die Optimierung eines Blogs hineinsteckt, gibt es wesentlich lohnenswertere Projekte.

Bei Interesse stelle ich gern einige rentable Beispiele vor, bitte einfach einen kurzen Kommentar hinterlassen.

Kommentare:

  1. Geld verdienen im Internet finde ich interessant ^^

    AntwortenLöschen
  2. ich will auch mein Geld im Internet verdienen, wo findet man Tipps dazu?

    AntwortenLöschen
  3. wenn ich mein Geld im Internet verdiene, werde ich meine Hauptjob kündigen

    AntwortenLöschen
  4. Meist verdienen die Leute ihr Geld mit Blogs im Internet vor allem durch den Verkauf eigener eBooks, aber dort steht meist der gleiche Schrott drin, den man auch so und kostenlos im Internet findet.

    AntwortenLöschen