Montag, 28. Dezember 2009

YouTube-Videos kostenlos herunterladen und auf PC speichern

YouTube ist das beliebteste Videoportal weltweit, man findet unzählige Videoclips, angefangen von witzigen Filmpannen über aktuelle Filmtrailer bis hin zu den Musikvideos der aktuellen Charts.

Das Abspeichern der YouTube-Videos ist allerdings nicht so einfach möglich, man kann zwar eine entsprechende Erweiterung für den Firefox installieren, auch Add-on genannt, wer aber nicht mit dem Firefox surft, muss einen anderen Weg wählen.

Die einfachste Variante ist, einen Download-Service zu nutzen, nur die Eingabe von drei Buchstaben erfordert.

Dazu muß man einfach nur an den Anfang der Adresse eines YouTube-Videos die Zeichenfolge „pwn“ einfügen: aus der Adresse www.youtube.com/watch?v=54g0pkt6 wird somit www.pwnyoutube.com/watch?v=54g0pkt6

Danach landet man auf der Webseite http://deturl.com, die den Download des Videos ermöglicht. Nun wählt man einfach noch das gewünschte Format wie MP3, iPod file, FLV, MP4, AVI und jede Menge weitere und schon landet der Videoclip direkt auf der eigenen Festplatte. Damit kann man das Video jederzeit anschauen, an Freunde und Bekannte schicken oder beispielsweise auf den MP3-Player oder das Handy überspielen.

Kommentare:

  1. YouTube-Videos herunterladen, wozu? Bei den Bandbreiten und Internet-Flatrates lohnt sich das gar nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Ich lade auch YouTube-Videos herunter auf meine Festplatte, da finde ich so einen kostenlosen Service gar nicht schlecht.

    AntwortenLöschen